Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung - Verfahrensdokumentation

Die Nachprüfbarkeit der Geschäftsvorfälle und sonstiger steuerlich bedeutsamer Aufzeichnungen erfordert eine vollständige und aussagekräftige Verfahrensdokumentation im Unternehmen. Sie besteht in der Regel aus der allgemeinen Beschreibung des Unternehmens, aus der Anwenderdokumentation, der technischen Systemdokumentation und der Betriebsdokumentation. Aus Unternehmersicht ist eine Tax Compliance notwendig, die neben der Verfahrensdokumentation auch ein internes Kontrollsystem haben sollte. Rechtliche Sanktionen können neben dem Inhaber, der Geschäftsführung auch Mitglieder des Vorstandes bis hin zu Abteilungsleitern reichen. Schauen Sie gern zu diesem Thema auch den Videobeitrag auf unserer Homepage an.

Zurück