Unser Newsletter für Sie

Sie wünschen eine Prozessoptimierung im digitalen Belegwesen unter Nutzung von Schnittstellen auch zur steuerlichen Erfassung – wir helfen gern.

Newsletter 2019

Jahresschreiben 2019

DAS WICHTIGSTE zum Jahreswechsel 2019/2020

Hier herunterladen ...

Infobrief Dezember 2019

Inhalt:
1. Viele steuerliche Änderungen durch neue Gesetzesinitiativen ab 2020
2. Steuerliche Maßnahmen zur Erreichung der Klimaschutzziele bis 2030
3. Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer verabschiedet
4. Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2019

Hier herunterladen ...

Infobrief November 2019

Inhalt:
1. Neue Regeln bei Steuererklärungsfristen und Verspätungszuschlägen
2. Übergangsregelung bei Reigstrierkassen beschlossen
3. III. Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg gebracht
4. Steuerliche Verbesserungen zur Stärkung des Ehrenamts geplant
5. Geplante Behandlung des Ausfalls einer Kapitalforderung
6. Unbelegte Brötchen mit einem Heißgetränk sind steuerfreie Aufmerksamkeiten
7. Fahrtickets als steuerfreie Gehaltsbestandteile für Arbeitnehmer
8. „Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen“ ohne Kostenübernahme für Alten-/Pflegeheim

Hier herunterladen ...

Infobrief Oktober 2019

Inhalt:
1. Besonderheiten bei Verträgen mit nahen Angehörigen
2. Abzugsbeschränkung von Kosten für häusliches Arbeitszimmer
3. Steuerliche Berücksichtigung privater Schulkosten
4. Abgrenzung zwischen Gewerbebetrieb und selbstständiger Tätigkeit
5. Überversorgung bei der Betriebsrente
6. Steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten-Modellen bei GmbH-Geschäftsführern
7. Erstattung von Versicherungsbeiträgen nur auf Antrag
8. Gesetzentwurf zur Rückführung des Solidaritätszuschlags

Hier herunterladen ...

Infobrief September 2019

Inhalt:
1. Anforderungen an Registrierkassen ab 1.1.2020
2. Automatischer Informationsaustausch über (ausländische) Finanzkonten in Steuersachen zum 30.9.2019
3. Neuregelung der ersten Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostengesetz
4. Kindergeldanspruch bei Zweitausbildung
5. Rückzahlung von „weiter geleitetem“ Kindergeld
6. Zuordnung einer Beteiligung zum Privat- oder Betriebsvermögen
7. Unverzügliches Nutzen des Familienheims zur Erlangung einer Erbschaftsteuerbefreiung

Hier herunterladen ...

Infobrief August 2019

Inhalt:
1. Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer verabschiedet
2. Nunmehr doch Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau möglich
3. Einrichtungsgegenstände bei doppelter Haushaltsführung zusätzlich absetzbar
4. Aufwendungen für die Unterbringung eines Elternteils in einem Pflegeheim
5. Reisekosten bei wiederholt befristetem auswärtigen Einsatz
6. Arbeitsrechtliche Haftung des Arbeitnehmers für ordnungsgemäßes Fahrtenbuch

Hier herunterladen ...

Infobrief Juli 2019

Inhalt:
1. Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität
2. Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung
3. Offenbarung von Kassendaten bei Verschwiegenheitspflicht
4. Verkäufe über eBay als gewerbliche Tätigkeit
5. Schätzung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei ungeklärtem Geldzuwachs
6. Aufwendungen aus nebenberuflicher Tätigkeit als Übungsleiter steuerlich abziehbar?
7. EuGH verpflichtet Mitgliedstaaten zur Zeiterfassung von Arbeitnehmern

Hier herunterladen ...

Infobrief Juni 2019

Inhalt:
1. Anhebung der Gleitzone bei Midijobbern ab 1.7.2019
2. Zuwendungen des Arbeitgebers zur Gesundheitsförderung – hier „Sensibilisierungswoche“
3. Gewerbliche oder freiberufl iche Tätigkeit – hier „Heileurythmie“
4. Steuerfreie „private Veräußerungsgeschäfte“ nach kurzzeitiger Vermietung?
5. Steuerlicher Verlust durch Ausbuchung wertloser Aktien
6. Umsatzsteuer bei einheitlicher Leistung – hier: Erstellung einer Gartenanlage
7. TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstands/Gebäudes zum Unternehmen
8. Keine Abschaffung der A1-Bescheinigungen fürAuslandsaufenthalte

Hier herunterladen ...

Infobrief Mai 2019

Inhalt:
1. Kindergeld für Volljährige in Ausbildung mit Erwerbstätigkeit
2. Stipendien mindern nicht die Werbungskosten für eine Ausbildung
3. BMF reagiert auf Steuernachforderungen bei Onlinehändlern
4. Jobticket auch für Minijobber
5. Mehrfachbeschäftigungen bei 450-€-Jobbern
6. Steuerliche Anerkennung von Verlusten aus sonstigen Kapitalanlagen
7. A1-Bescheinigungen für Auslandsaufenthalte elektronisch anfordern
8. Unterricht nicht immer umsatzsteuerbefreit

Hier herunterladen ...

Infobrief April 2019

Inhalt:
1. Pkw-Überlassung auch zur privaten Nutzung an Minijobber
2. Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei - die Zweite
3. Handlungsbedarf bei Minijobbern auf Abruf
4. Steuernachforderungen bei Onlinehändler?
5. Auch ausländische Transportunternehmen müssen Mindestlohn bezahlen
6. Entwurf eines Gesetzes gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch
7. Verdeckte Gewinnausschüttung durch Beraterhonorare
8. Rückwirkende Zusammenveranlagung für alle, die ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln
9. Neues zum Urlaubsrecht

Hier herunterladen ...

Infobrief März 2019

Inhalt:
1. Jobtickets seit dem 1.1.2019 wieder steuerfrei
2. Dienstwagenbesteuerung von Elektro- und extern aufladbaren Hybrid-Elektrofahrzeugen
3. Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei
4. Neuerung bei der Gesundheitsförderung von Arbeitnehmern
5. Ausstellung und Aufbewahrung von elektronischen Rechnungen
6. Überschreiten der Minijob-Grenze von 450 € durch Krankenvertretung
7. Haftungsregeln für Onlinehändler zum 1.1.2019
8. Erstattungszinsen wegen unzutreffender Rechtsanwendung bei der Umsatzbesteuerung von Bauträgern
9. Auswirkung von Hinzuschätzungen bei Kapitalgesellschaften

Hier herunterladen ...

Infobrief Februar 2019

Inhalt:
1. BMF äußert sich zur Verfassungsmäßigkeit der Verzinsung für Verzinsungszeiträume ab dem 1.4.2012
2. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2019
3. Förderung des Mietwohnungsbaus vom Bundesrat vorläufi ggestoppt
4. Veräußerung einer freiberufl ichen Einzelpraxis nicht immer steuerlich begünstigt
5. Rabatte beim Pkw-Kauf kein steuerpflichtiger Arbeitslohn?
6. Aufwendungen für „Herrenabende“ nur anteilig abziehbar
7. Schiffsfondsbeteiligung: Vergleichssumme wegen Fehlberatung unterliegt nicht der Kapitalertragssteuer
8. Aufbewahrungsfristen

Hier herunterladen ...

Infobrief Januar 2019

Inhalt:
1. Jahressteuergesetz 2018 tritt in Kraft
2. Familienentlastungspaket für mehr Kindergeld beschlossen
3. Mindestlohn steigt 2019 und 2020 stufenweise
4. Wenn Eltern die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge während der Berufsausbildung tragen
5. Verkaufserlös eines nur zu 25 % betrieblich genutzten Pkw
6. Gesellschaftereinlage als nachträgliche Anschaffungskosten auf die GmbH-Beteiligung
7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2019

Hier herunterladen ...

 

Newsletter 2018

Infobrief Dezember 2018

Inhalt:
1. Weihnachtsfeier; Aufteilung der Kosten bei Absagen von Mitarbeitern
2. Umsatzsteuerliche Behandlung von Aufwendungen für Weihnachts-/Betriebsveranstaltungen
3. Klarstellung zum Steuerabzug bei der Umsatzsteuervorauszahlung für das Vorjahr
4. Keine zeitliche Änderung bei kurzfristig Beschäftigten
5. Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2018

Hier herunterladen ...

Infobrief November 2018

Inhalt:
1. Baukindergeld jetzt beantragen!
2. Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus
3. Prämiengewährung durch gesetzliche Krankenkassen kann Sonderausgabenabzug mindern
4. Vorteile bei der Rentenversicherung für Minijobber
5. Differenzierte steuerliche Beurteilung von Krankenversicherungsschutz als Sachbezug
6. Steuerliche Berücksichtigung von Aktienverlusten
7. Rentenpaket auf den Weg gebracht

Hier herunterladen ...

Infobrief Oktober 2018

Inhalt:
1. Vorsteuerabzug bei Nutzungsänderung eines Investitionsguts nachträglich möglich?
2. Wirksame Rechnungsberichtigung erfordert Rückzahlung der Umsatzsteuer
3. Vorsteuerabzug bei Rechnung an Briefkastenanschrift
4. Aufwendungsbezogene Begrenzung der Nutzungsentnahme bei der 1-%-Regelung nicht möglich
5. Entfernungspauschale deckt auch die Kosten für Behandlungs- und Krankenhausaufenthalt
6. Bundesfi nanzhof defi niert 44-€-Freigrenze bei Sachbezügen
7. Splittingtarif für gleichgeschlechtliche Ehepaare rückwirkend ab 2001?
8. Geplantes Jahressteuergesetz 2018 erhält neuen Namen

Hier herunterladen ...

Infobrief September 2018

Inhalt:
1. Mindestlohn steigt 2019 und 2020 stufenweise
2. Neue Regeln für Schuldzinsen bei Überentnahmen
3. Kein Wechsel von degressiver Gebäude-Abschreibung auf Abschreibung nach tatsächlicher Nutzungsdauer
4. Steuerliche Behandlung von Überlassung möblierter Wohnungen
5. „Baukostenzuschuss“ für öffentliche Mischwasserleitung keine Handwerkerleistungen
6. Einbauküche und Markisen unterfallen nicht der Grunderwerbsteuer
7. Fondsetablierungskosten bei geschlossenen gewerblichen Fonds steuerlich abziehbar
8. TERMINSACHE: Anträge für Vorsteuervergütungsverfahren bis 30.9.2018 stellen

Hier herunterladen ...

Infobrief August 2018

Inhalt:
1. Referentenentwurf zum Familienentlastungsgesetz
2. Gesetzentwurf zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung
3. Nur gelegentliche Privatfahrt mit dem Betriebs-Pkw
4. „Spekulationssteuer“ auf häusliches Arbeitszimmer?
5. Zielstrebigkeit bei der Ausbildung zur Erlangung des Kindergeldes erforderlich
6. Gutschriften auf einem Wertguthabenkonto zur Finanzierung des vorzeitigen Ruhestands
7. Gebrauchtwagenhändler umsatzsteuerlich als Kleinunternehmer zu qualifizieren?
8. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Anzahlungen auf Bauleistungen
9. Leistungszeitpunkt einer Rechnung kann sich aus Ausstellungsdatum ergeben

Hier herunterladen ...

Infobrief Juli 2018

Inhalt:
1. Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit von Nachzahlungszinsen
2. Rückabwicklung von Bauträgerfällen mit Erstattungszinsen
3. Ferienjobs und Saisonarbeiter als „kurzfristige“ Minijobs
4. Steuerermäßigung für Dienst- und Handwerkerleistungen außerhalb des Hauses
5. Rechtsanwaltskammer zum Ausschluss des Werbungskostenabzugs für Berufsausbildungskosten
6. Voraussetzungen für den Werbungskostenabzug bei einem Auslandsstudium

Hier herunterladen ...

Infobrief Juni 2018

Inhalt:
1. Die Erhebung der Grundsteuer ist verfassungswidrig
2. Mitteilungspflichten bei Auslandsbeziehungen
3. Kein Sonderausgabenabzug für selbst getragene Krankheitskosten
4. Werbungskostenabzug bei beruflicher Nutzung einer im Miteigentum von Ehegatten stehenden Wohnung
5. Geldwerter Vorteil bei Nutzung eines Fitness-Studios
6. Finanzverwaltung wendet Sanierungserlass in Altfällen weiter an
7. Ermäßigter Steuersatz für das Legen eines Hauswasseranschlusses
8. Auch (Aufdach-)Photovoltaikanlage unterliegt der Bauabzugssteuer

Hier herunterladen ...

Infobrief Mai 2018

Inhalt:
1. 1-%-Regelung bei Import fahrzeugen
2. Pkw-Überlassung auch an geringfügig beschäftigte Ehegatten?
3. Aufbewahrung von Organisationsunterlagen zur Kassenprogrammierung
4. Steuerprüfer verlangen vermehrt Verfahrensdokumentationen
5. Übertragung des Freibetrags für den Betreuungs-/Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf eines Kindes
6. GmbH-Geschäftsführer sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig
7. Keine unterschiedlichen Umsatzsteuersätze bei einheitlicher Leistung
8. TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstands/Gebäudes zum Unternehmen

Hier herunterladen ...

Infobrief April 2018

Inhalt:
1. Finanzämter kontrollieren verstärkt die Bargeldbranche
2. Behandlung des Investitionsabzugsbetrags bei einer GbR und Investition des einzelnen Gesellschafters
3. Höhe der Nachzahlungszinsen auch im Jahr 2013 verfassungsgemäß
4. Schätzung des Umsatzes anhand einzelner Z-Bons
5. Pauschalsteuer für VIP-/Dauerkarten für Arbeitnehmer und Geschäftsfreunde
6. Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers bei nur geringer beruflicher Nutzung (hier Photovoltaikanlage)
7. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Inhaltsverzeichnis

Hier herunterladen ...

Infobrief März 2018

Inhalt:
1. Neue Regeln bei Beleghaltepfl ichten, Steuererklärungsfristen
2. Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer infrage
3. Buchung von EC-Kartenumsätzen in der Kassenführung
4. Rechnungsanforderungen: Briefkasten als Rechnungsanschrift
5. Eindeutige Leistungsbeschreibung in einer Rechnung auch im Niedrigpreissegment erforderlich
6. Ansparabschreibung/Investitionsabzugsbetrag nur für angemessene Wirtschaftsgüter (Pkw)
7. Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern
8. Nachträgliche Herabsetzung des vereinbarten Ruhegehalts

Hier herunterladen ...

Infobrief Februar 2018

Inhalt:
1. Endgültiger Ausfall einer privaten Kapitalforderung als steuerlich anzuerkennender Verlust
2. Verluste aus der Veräußerung einer Lebensversicherung
3. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer zur Verwaltung von Immobilien
4. Übergangsregelung für Schönheitsreparaturen
5. Anliegerbeiträge zum Straßenausbau keine „haushaltsnahen Dienstleistungen“
6. Heimunterbringung von Ehegatten
7. Klarstellung zur Umsatzsteuer bei Vermietung mit Einrichtung
8. Rechnungszinsfuß für Pensionsrückstellungen vor dem Bundesverfassungsgericht

Hier herunterladen ...

Infobrief Januar 2018

Inhalt:
1. Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
2. Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
3. Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
4. Häuslicher Behandlungsraum eines Arztes
5. Sanierungserlass gilt nicht für Altfälle
6. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
8. Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
9. Spielerüberlassung kann Schenkungsteuer auslösen

Hier herunterladen ...

Jahresschreiben 2018

Inhalt:
1. Jahressteuergesetz 2018 tritt in Kraft
2. Familienentlastungspaket für mehr Kindergeld beschlossen
3. Mindestlohn steigt 2019 und 2020 stufenweise
4. Wenn Eltern die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge während der Berufsausbildung tragen
5. Verkaufserlös eines nur zu 25 % betrieblich genutzten Pkw
6. Gesellschaftereinlage als nachträgliche Anschaffungskosten auf die GmbH-Beteiligung
7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2019

Hier herunterladen ...